Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine: "Du siehst aber gar nicht gut aus!"
Der andere: "Ja, ich weiß. Ich hab homo sapiens."
"Das kenn ich, das geht vorbei!"

Warum sollte man keine polnischen Eisverkäufer mehr einstellen?
Weil das Eis an den Polen so schnell schmilzt.

Warum sind in dreizig Jahren alle holländischen Fußballtrainer arbeitslos?
Weil die Holländer dann nur noch Wasserball spielen.

Sicheres Mittel gegen den Treibhauseffekt:
Der nukleare Winter

Wenn im Hochwasserjahr 2020 die Mauer noch stehen würde, was würde man auf ihr lesen können?
"Bitte nicht vom rechten Beckenrand springen!"

Letzte Worte in Zeiten des Klimawandels

... des Eskimos:
Um diese Jahreszeit kalbt der Gletscher nicht.

... des Holländers:
Der Deich hält.

... des Amazonas-Forschers:
Hier sind die Holzfäller noch nicht.

... des Tuaregs:
Diese Oase hat immer Wasser.

... des Tiefseetauchers:
Die Kälte hier unten hält das Methanhydrat stabil.

... des Farmers:
In dieser Gegend gibt es keine Tornados.

... des sibirischen LKW-Fahrers:
Das Eis auf dem Fluss ist dick genug.

... des Autofahrers:
Das Hochwasser hat diese Unterführung noch nie überflutet.

... des Bergführers:
Den letzten Erdrutsch gab es hier vor über 200 Jahren.

... des Gärtners:
Dieses Insekt ist mir unbekannt.

Ein arbeitsloser Naturforscher bekommt nach monatelangem Suchen eine Stelle im lokalen Zoo. Dort ist gerade der letzte Gorilla gestorben. Der Forscher erhält ein Gorillakostüm und soll im Gorillagehege als Gorilla die Besucher täuschen. Zunächst ist der Naturforscher sehr schüchtern und sitzt nur am Boden. Mit der Zeit wird er mutiger und bald schwingt er sich von Ast zu Ast.
Bei einem wagemutigen Sprung verliert er allerdings sein Gleichgewicht,  greift daneben und landet im benachbarten Eisbärengehege. Dort wacht fauchend ein Eisbär auf. Vor Schreck bewegungsunfähig auf dem Boden liegend beginnt er in Todesangst laut um Hilfe zu rufen. "Hilfe, helft mir hier heraus!" Da kommt auch schon der Eisbär drohend auf ihn zugesprungen, beugt sich über ihn und flüstert.  "Hi, ich bin's,  ihr Student aus dem Polarfauna-Kurs, aber jetzt halten sie die Klappe sonst fliegen wir beide."

Spontisprüche zum Klimawandel I

Liebe ist, wenn man trotz Sparlampe das Licht ausschaltet.

Wer keine große Leuchte ist, spart zumindest Strom.

Lieber grün handeln als schwarz sehen.

Kauft weiße Autos! Das erhöht die Albedo.

Tankst Du noch oder fährst Du schon?

Der grüne Autofahrer-Tipp: Frisch gewagt ist halb verschrottet.

Warum zu Fuß gehen, wenn man auch da bleiben kann.

Ökologisch unbedenklich: Beim Sonnenuhrbasteln die Zeit zu vergessen.

Glühbirnen tragen - bei Licht betrachtet - zur Erderwärmung bei.

Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie und Energie soll man sparen.

Auch auf anderen Planeten überlebten nur kleine, grüne Männchen.

Es gibt keinen Planeten B.

Ergebnis der Umfrage: "Was erwarten Sie vom Klimawandel?"

Mehr nackte Weiber - 49,9%
Kürzere Wege zum Strand - 31%
Aufregende neue Krankheiten - 29,1%

Präsident George Bush hat keine Angst vor dem Klimawandel. Falls wir ein Gegenmittel brauchen, so beruhigt er, können wir sehr einfach in ganz kurzer Zeit die Temperatur immens absenken.
Dazu müssen wir nur von Fahrenheit auf Celsius wechseln. - Jimmy Kimmel

Was empfiehlt die Bäckerinnung zur CO2 Reduktion?
Backt mehr Baumkuchen!

Woran erkennt man einen grünen PC?

Jedes Bit wurde auf die Hälfte reduziert.
Die Schrift erscheint nur schwarz auf schwarz.
Die Fenster lassen sich nicht öffnen.
DVD's werden nach Benutzung sofort geschreddert und recycelt.
Die Festplatte ist aus nachwachsendem Holz.
Die solarzellenbedeckte Maus piepst bei Beschattung.
Das Gehäuse ist biodegradierbar und löst sich bei leichtem Schnupfen des Benutzers auf.
Die Krümmel auf der Tastatur werden automatisch einer eingebauten Mini-Biogasanlage zugeführt.
Die "Entf" Taste ist grün, alle anderen Tasten sind rot.
Der Ausschalter ist nach alter Microsoft-Tradition mit Start bezeichnet.
Der Papierkorb heißt Data Warehouse.
Als RAM wird ein energiesparendes random available memory eingesetzt.
Das grüne Betriebssystem GUNIX ist installiert (in Fachkreisen auch unter dem Namen TUNIX bekannt). Es besteht nur aus einem Befehl: remove
Der Rechner hat nur einen Ausschalter. Das Stromkabel wurde eingespart.

Obama und Bush unterhalten sich über den Klimawandel.
Obama: "Rindfleischessen, Autofahren und Heizen sind die größten privaten Klimakiller."
Bush: "Ja, ich weiß und ich verzichte auf alle drei!"
Obama: "Whow, auf alle drei?"
Bush: "Ja, morgens esse ich kein Rindfleisch, mittags fahre ich nicht Auto und im Sommer schalte ich die Heizung aus."

Die globale Erwärmung ist da, wenn ..

Du Chili isst, um deinen Mund zu kühlen.
Du bemerkst, dass der Napf deines Kanarienvogels voller Popkorn ist.
Aus beiden Wasserhähnen heißes Wasser kommt.
Der Höcker des Camel Kamels geschrumpft ist.
Du Eier nicht mehr kochen musst.
Dein Hund dir neidisch beim Rasieren zuschaut.
Deine Wüstenrennmaus sich im Kühlschrank versteckt.
Eidechsen ein Blatt mit sich tragen, um es sich beim Setzen unter den Schwanz zu legen.
Du 10 Minuten nach dem Duschen klatschnass geschwitzt bist und nach getoastetem Garfield riechst.
Du nach draußen gehst und dein Schatten drinnen bleibt.
Du nach dem Kauf von Brot mit Toast nach Hause kommst.
Die Vögel Topflappen benutzen, um sich Würmer aus der Erde zu holen.
Die vier Jahreszeiten lauten: Tolerierbar, heiß, sehr heiß und SIND WIR BESCHEUERT?!?

Kommt ein Mann in eine Kneipe und spielt mit seinen Pistolen rum. Fragt der Barkeeper, wer er denn eigentlich sei. Darauf der Mann: "Ich bin der Pistolen-Bill!" Danach kommt ein Mann rein und spielt mit ein paar Messern rum. Auf die Frage, wer er sei, meint er: "Ich bin der Messer-Bill!" Darauf kommt ein Mann mit 4 Armen und 4 Füßen in die Bar. Fragt der Barkeeper: "Und wer bist Du?" Sagt der: "Ich bin der Tscherno-Bill!"

In der Straßenbahn trifft Schumi seinen Kollegen Hamilton.
„Was sind wir doch verantwortungsbewusst. Bahnfahren ist so gut für die Umwelt.“
Darauf Hamilton: „Völlig richtig! Und wann bekommst du deinen Führerschein wieder?“

Der Klimawandel ist fortgeschritten. Ein Reporter fliegt nach Holland, um über eine Sturmflut zu berichten. Leider stürzt sein Flugzeug ab und er stirbt. Da er soviele Witze über Holländer verbreitet hat, kommt er nicht in den Himmel, sondern soll zunächst durchs Fegefeuer gehen.
Als er in der langen Schlange fürs Fegefeuer steht, sieht er vorne am Eingang zum Feuer den Teufel. Während er wartet, beobachtet er mehrere Male, dass der Teufel einige der armen Seelen, nicht ins Feuer stößt, sondern zur anderen Seite schubst.
Als er endlich selber am Eingang angekommt, fragt er den Teufel, warum er das tut. "Ach das", sagt der Teufel mit einem Nicken: "Das sind die Holländer. Die sind einfach zu nass. Da geht das Feuer jedesmal aus."

Der Oberarzt führt eine Gruppe Besucher durch die Station. Im ersten Zimmer liegt die Venus. Ihr ist höllisch heiß. "Sie hat sauren Regen.", erklärt der Oberarzt. Die Besucher sind beeindruckt.
Im zweiten Zimmer liegt der Mars und hustet stark. "Er leidet unter Austrocknung, Desertifikation und Staubstürmen. " Die Gruppe nickt mitleidig.
Im letzten Zimmer liegt die Erde. "Sie sieht doch sehr gesund aus. Was hat sie denn?" fragt ein Besucher. Der Oberarzt nickt, "Ja, das ist mein schlimmster Fall. Sie hat sich bei den beiden anderen angesteckt."

Was verlangt der umweltbewußte Häftling?
Eine Solarzelle, bitte.

Ein Ölscheich in einer Galerie:
"Ich bewundere Picasso - niemand hat sein Öl so teuer verkauft wie er."

Ein Kind, ein umweltbewusster Autofahrer und der Weihnachtmann stehen an einer Bushaltestelle.
Der Bus kommt. Wer steigt ein?

Das Kind. Die beiden anderen gibt es nicht.

Woran erkennt man, dass sich ein PC mit einen grünen Virus infiziert hat?
Wenn aus der USB-Schnittstelle nur noch BIOS-Müll quillt.

Woran erkennt man ein grünes Auto?

Es hat nur zwei Räder und man muss sich bei der Benutzung anstrengen.
In Fachkreisen wird es auch Fahrrad genannt.

Woran erkennt man eine grüne SMS?
Sie kommt nicht an.


Was steht in einer grünen SMS?
Nichts.

Woran erkennt man ein grüne Navi?

Egal welches Ziel man eingibt, am Ende landet man immer vor einem Fahrradfachgeschäft.
Alle Schrottplätze werden als blinkende Euro Zeichen auf der Karte angezeigt.
Die Länge der Strecke wird in CO2 Äquivalenten angegeben.
Alle 20 Meter fordert eine weibliche Stimme "Bitte rechts halten!"
An jeder Bushaltestelle wird die Geschwindigkeit automatisch gedrosselt.
Fährt man mehr als 10 Minuten, so erscheint der Hinweis: "Bitte den Wohnsitz wechseln!"
Fährt man mehr als 20 Minuten, so wird man in den nächsten Fluß gelotst,
dabei löst die Navi allerdings automatisch alle Airbags aus.

Woran erkennt man ein grünes Auto?

Alle 5 Reifen liegen im Kofferraum.

Letzte Worte des Klimaschutzes:
Diese Finanzkrise ist eine Chance.


Kennen Sie noch weitere Klimawitze?
Wir freuen uns über jede Mail an klimawitze@die-klimaschutz-baustelle.de.

Oder geben Sie Ihre Witze direkt hier online ein.

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Zu allgemeinen Klimawitzen Zu aktuellen Klimawandelwitzen Zu den Bauernregeln Klimawandel und Klimaschutz Zu den Glühbirnenwitzen Klimawandel und Klimaskeptiker Zu den Blondinenwitzen Klimawandel Zu den Alle Kinder Witzen Klimawandel und Umweltkatastrophen Zu den Ostfriesen Witzen Klimawandel Zu den Klopf Klopf Witzen Klimawandel Zur Klimawandelsatire OPUC Zu den gruenen Fakten ueber Chuck Norris Zu Fritzchenwitzen Klimawandel Zu Häschenwitzen Klimawandel To Climate Change Jokes To new Global Warming Jokes To Green Fact about Chuck Norris Jokes To Lightbulb Climate Protection Jokes To Climate Change Knock Knock Jokes To OPUC climate satire


Zurück zur Übersicht